Startseite

Ihr Fahrzeug verliert an Wert! Und das Tag für Tag! Mindern Sie diesen Wertverlust! Jetzt! Mit der Fahrzeugbeklebung...

Fahrzeugbeklebung - Einfach, sicher, funktionell und langlebig!

Haben Sie auch manchmal das Gefühl, dass Ihr Auto eine gewisse optische Auffrischung erfahren müsste? Theoretisch könnten Sie es
natürlich einfach umlackieren, aber das ist zweifelsohne viel Arbeit. Die Lösung heißt Fahrzeugbeklebung mit einer Autofolie.

Was ist eine Fahrzeugbeklebung?

Vielleicht haben Sie schon einmal etwas von einer Fahrzeugbeklebung ( engl. Car Wrapping ) gehört, eventuell sogar in einer Sendung
im Fernsehen. Fahrzeugbeklebung ( engl. Car Wrapping ) bedeutet nichts anderes als das Auto mit einer Autofolie zu bekleben
(also zu "wrappen"). Ein weiterer Fachbegriff für die Fahrzeugbeklebung ist, die Bezeichnung "Folierung", aber egal wie wir es nennen,
es ist bedeutet das gleiche - nämlich das Fahrzeug optisch aufzuwerten und gleichzeitig vor Beschädigungen zu schützen. Sie entscheiden
sich für eine Autofolie in Ihrer gewünschten Farbe, die Ihr Fahrzeug sozusagen neu erstrahlen lässt und seine Optik verändern soll und
wir machen den Rest ;)
Newsletter bestellen

Anwendungsbeispiele für eine Fahrzeugbeklebung

{AG}Hexis-Beklebungen-Folierungen{/AG}

 

Ihre Vorteile einer Fahrzeugbeklebung

Sie müssen Ihr Fahrzeug nicht immer nur umständlich Lackieren. Wenn es Beschädigungen gibt oder Ihnen die Farbe nicht mehr gefällt, lassen Sie es einfach von uns mit einer Autofolie bekleben. Mit den Autofolien erreichen Sie völlig unkompliziert eine schnelle Farbveränderung. Ein positiver Nebeneffekt der Fahrzeugbeklebung ist aber auch der Schutz des Fahrzeugs vor Lackschäden, z.B. Steinschläge und Kratzer. Die Autofolie ist zudem hilfreich gegen schädliche UV-Einstrahlung und schützt den Lack vor dem Ausbleichen. Ein weiterer Vorteil der Autofolien ist natürlich, dass Sie Ihrer Individualität Ausdruck verleihen können.

Sie haben einen speziellen Design-Wunsch? Dann sprechen Sie uns an!Erfragen Sie jetzt den Preis für eine Fahrzeugfolierung

Fahrzeugfolierung auf Motorhaube und Dach in Matt Schwarz

Folierung von Motorhaube oder Dach

ab 89,- €*
*(inkl. MwSt., zzgl. Folie)
z.B. Motorhaube Skoda Octavia - Schwarz matt - Avery Supreme Wrapping Film
für nur
137,- Euro (inkl. MwSt., inkl. Montage!

Autobeklebung mit weiß glänzender und schwarz matter Folie

 

Ihnen gefällt die Farbe nicht mehr? Die Leasingzeit ist um? Kein Problem! Natürlich kann die Autofolie wieder schnell und rückstandsfrei entfernt werden.
Ihr Leasingfahrzeug muss, sofern Sie Ihre Fahrzeugbeklebung von einem Profi durchführen lassen haben, nicht vor Rückgabe neu lackiert werden, da die Autofolie den Lack vor Steinschlägen, Umwelteinflüssen und Kratzern geschützt hat.

Wir verwenden ausschließlich Autofolien, die speziell für die Fahrzeugbeklebung ( engl. Car Wrapping ) hergestellt werden. Darunter befinden sich u.a. Autofolien von namhaften Herstellern, wie zum Beispiel:

Avery Dennison Supreme Wrapping Film,3M Logo, Orafol Logo, Orafol Logo& Hexis Logo.

Hier finden Sie unsere Videos von verschiedenen Fahrzeugbeklebungen auf YouTube.com

Spiegelbeklebung Motorhaubenbeklebung schwarz matt mit der Oracal 970RA von Orafol Beklebung mit Steinschlagschutzfolie Motorhaubenbeklebung mit dem Avery Supreme Wrapping Film

Newsletter bestellen

In unserem Newsletter für Fahrzeugbeklebungen erhalten Sie Tipps und Tricks rund um das Thema Fahrzeugbeklebung

Wir senden Ihnen Hinweise, wie Sie die Fahrzeugbeklebung ganz leicht selbst durchführen können, wir informieren Sie, wenn es wieder neue Farben bei den Car Wrqapping Folien gibt und wir halten Sie auf dem Laufenden, über wichtige Themen aus unserem Blog.

Nicht Masse hat Klasse ;)

Wir wollen Sie natürlich nicht mit Emails überfluten, daher bekommen Sie pro Monat nur ca. 4-6 Stück. Je nach dem, wieviele Neuigkeiten in einem Monat erscheinen.

Sie können den Newsletter jederzeit, ohne Angaben von Gründen ganz leicht abbestellen. Dazu befindet sich in jeder Email ein Link für die Abmeldung.

 

Fahrzeugfolierung selber machen

Sie möchten eine Fahrzeugfolierung selber machen und brauchen noch einpaar hilfreiche Tipps?
Dann ist unser kostenloses Ebook "10 Tipps für eine schnelle & leichte Fahrzeugfolierung " genau das Richtige für Sie.

Im kostenlosen Ebook gehen wir auf folgende Fragen ein:

1. Tipp: Vorbereitung

2. Tipp: Fahrzeugteile abbauen, oder eher nicht?

3. Tipp: Die richtige car Wrapping Folie macht den Unterschied

4. Tipp: Schützen Sie sich

5. Tipp: „Das mach ich mit dem Fön meiner Frau!“

6. Tipp: „Sommer, wie Winter – achten Sie auf die Temperatur!“

7. Tipp: Zusammengeklebte Folie

8. Tipp: Blasen beim Verkleben

9. Tipp: Einkaufsliste für nötige Arbeitsmaterialien

10. Tipp: Checkliste für den optimalen Arbeitsraum
Fahrzeugfolierung selber machen

 

Ebook Fahrzeugfolierung selber machen downloaden

Leseprobe aus meinem kostenfreien Ebook „10 Tipps für eine schnelle & leichte Fahrzeugfolierung“:

Vorwort:

Liebe Leserin, lieber Leser,

ich freue mich, dass Sie Interesse an meinem Ebook „10 Tipps für eine schnelle & leichte Fahrzeugfolierung“ haben.

Aber was ist eigentlich eine Fahrzeugfolierung?

Bei einer Fahrzeugfolierung, auch Car Wrapping genannt, wird das Auto mit einer Folienschicht überzogen. Ähnlich, als wenn Sie einen Aufkleber aufkleben.
Die Car Wrapping Folie besitzt, genau wie ein normaler Aufkleber, eine Klebeschicht und ein Abdeckpapier. Wenn das Abdeckpapier abgezogen wurde, klebt die Car Wrapping Folie selbständig, ohne dass Sie dazu noch weiteren Kleber oder ähnliches benötigen.

Durch die Fahrzeugfolierung können Sie Ihr Fahrzeug farblich schnell verändern und schützen den Originallack gleichzeitig vor Steinschlägen, Kratzern und Umwelteinflüssen. Ein weiterer Vorteil gegenüber einer Lackierung ist die Tatsache, dass Sie die Car Wrapping Folie jederzeit wieder entfernen können, sobald Ihnen die Farbe nicht mehr gefällt.

Dies ist vor allem für Leasing- oder Mietfahrzeuge interessant, da man hier das Fahrzeug nach eigenen Wünschen umgestalten kann. Bei Vertragsende wird die Car Wrapping Folie einfach entfernt und das Auto steht wieder da wie vorher. Da die Car Wrapping Folie den Originallack schützt, können so auch meist teure Nachlackierungen, die bei einer Leasingrückgabe meist anfallen, vermieden werden.

Ich werde Ihnen in diesem Ebook leicht und verständlich Arbeitsschritte zeigen, die für eine schnelle und leichte Fahrzeugfolierung nötig sind. Sie werden mit diesen Tipps in der Lage sein, Ihr Fahrzeug selbst zu folieren. Egal ob Sie eine Komplettfolierung ( d.h. die Beklebung des gesamten Fahrzeugs ) oder eine Teilfolierung ( wie z.B. eine Motorhaubenbeklebung oder eine Dachfolierung ) durchführen möchten.

Sie finden eine Einkaufsliste für alle benötigten Arbeitsmaterialien ( natürlich nur die nützlichen Dinge, die man unbedingt braucht ) und eine Checkliste für den optimalen Arbeitsraum.

Ich gehe in diesem Ebook auf kleine Kniffe ein, die Sie unbedingt beachten sollten, wenn Sie lange Freude an Ihrer Folierung haben möchten....

Ebook Fahrzeugfolierung selber machen downloaden

Hier können Sie das kostenfreie Ebook "10 Tipps für eine schnelle und leichte Fahrzeugfolierung " downloaden:
http://www.auto-mit-folie-bekleben.de/fahrzeugfolierung/kostenloses-ebook-fahrzeugfolierung.html

kostenloses Ebook "10 Tipps für eine schnelle & leichte Fahrzeugfolierung

Sie interessieren sich für die Fahrzeugfolierung und möchten dazu interessante und hilfreiche Tipps bekommen?

Dann ist unser kostenfreies Ebook "10 Tipps für eine schnelle & leichte Fahrzeugfolierung" genau das Richtige für Sie!

Tragen Sie sich einfach in das nachfolgende Formular ein und Sie erhalten von uns den Link zum kostenfreien Download des Ebook, welches Ihnen folgende Tipps verrät:

kostenloses Ebook " 10 Tipps für eine schnelle und einfache Fahrzeugfolierung "
  • Tipp 1: Vorbereitung
  • Tipp 2: Fahrzeugteile abbauen, oder eher nicht?
  • Tipp 3: Die richtige Car Wrapping Folie macht den Unterschied
  • Tipp 4: Schützen Sie sich
  • Tipp 5: "Das mach ich mit dem Fön meiner Frau!"
  • Tipp 6: "Sommer, wie Winter - achten Sie auf die Temperatur!"
  • Tipp 7: Zusammengeklebte Folie
  • Tipp 8: Blasen beim Verkleben
  • Tipp 9: Einkaufsliste für nötige Arbeitsmaterialien
  • Tipp 10: Checkliste für einen optimalen Arbeitsraum